Rodrigues: Urlaubsaktivitäten



Auf Rodrigues steht Ruhe und Erholung an oberster Stelle, wenn man hier Urlaub machen möchte. Die Insel ist weder überlaufen, noch protzt sie vor Luxushotels und ähnlichem. Ganz im Gegenteil. Hier findet man insgesamt etwa 15 Hotels, Pensionen und private Unterkünfte, wobei letztere sehr persönlich sind, und man so einen kleinen Einblick ins tägliche Leben der Einheimischen bekommt.
Die Urlaubsaktivitäten beschränken sich auf Wassersport, wie Tauchen, Surfen, Schnorcheln und Schwimmen, oder auf Erkundungen der Natur, in Form von Ausflügen, Wanderungen, Mountainbike-Touren, aber auch Hochseeangeln und Kajak sind hier keine Fremdwörter. Die Lagune, die die Insel vollkommen umschließt ist ein Ort, wo man nicht nur baden, sondern auch tauchen und schnorcheln kann. Eine bunte Unterwasserwelt eröffnet sich dem Besucher, bereits knapp unter der Wasseroberfläche. Im Süden der Insel sind die Bedingungen zum Surfen und Segeln ideal. Auch ist der Süden der Ort, der sich als idealer Ausgangspunkt für Hochseeangeln eignet. Im Osten der Insel befinden sich die schönsten Strände, die man meist nur zu Fuß, oder mit einem Boot erreichen kann. Somit sind sie meist menschenleer und einsam. Wer in Ruhe baden und sich in der Sonne entspannen möchte, ist hier genau richtig. Hier findet man auch kleine, abgelegene und vor allem traumhaft schöne Buchten, die zum schwimmen einladen.

Die 8 x 18km große Insel kann man sehr gut mit dem Mountainbike, oder mit einem Geländewagen erkunden. Wer viel von der facettenreichen Natur hautnah erleben möchte, wählt jedoch den Weg zu Fuß, oder höchstens auf dem Fahrrad, damit man auch wirklich nichts verpasst. Die Insel ist für Wanderungen wie geschaffen. Die mehr hügelige, als bergige Landschaft ist auch von ungeübten Wanderern relativ leicht zu bezwingen.







Flagge Rodrigues / Mauritius
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de