Malediven: Reiseinformationen



Allgemeines
Die Malediven haben sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem überaus beliebten Urlaubsziel entwickelt. Nicht nur die Landschaft, auch die Unterwasserwelt rund um die Malediven locken jährlich unzählige Touristen auf die Insel.
Wer auf den Malediven Urlaub macht, der sucht Ruhe und Erholung und diese findet man hier auch. Zahlreiche Inseln der Malediven, die aus über 1000 Inseln besteht sind ausschließlich dem Tourismus vorbehalten. Wie sprechen hier von etwa 90 Inseln. Jede der Inseln ist etwas Besonderes, etwas Einzigartiges. Die maledivische Küche ist an sich ebenfalls ein Erlebnis. Kulinarische Köstlichkeiten werden nicht nur in den Hotels am Buffet angeboten, sondern auch in den Restaurants, und Imbissläden.

Einreisebestimmungen
Für Deutsche Staatsbürger besteht auf den Malediven Reisepass- und Visumzwang. Ein Touristenvisum wird bei der Einreise am Flughafen erteilt und ist bis zu 30 Tagen gültig. Eine Verlängerung ist gegen Gebühr möglich. Der Kinderreisepass wird – mit Lichtbild versehen – anstandslos anerkannt. Alle Pässe müssen noch mindestens 6 Monate ihre Gültigkeit haben. Für Medikamente gelten auf den Malediven besondere Vorschriften! Hier steht die Bekämpfung von illegaler Einfuhr von Medikamenten in Vordergrund. Aus diesem Grund ist dringend dazu zu raten, Medikamente, die Sie bei sich führen, nur in solchen Mengen dabei zu haben, die Sie während Ihres Aufenthaltes auch benötigen werden. Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten ist es ratsam, ein Originalrezept dabei zu haben. Darüber hinaus sollten Sie auch eine Bescheinigung Ihres behandelnden Arztes mitführen, die bestätigt, dass Sie diese Medikamente auch unbedingt einnehmen müssen. Auf dieser Bestätigung muss zudem die therapeutische Dosierung vermerkt sein. Die Bestätigung muss in englischer Sprache vorgelegt werden. Bei Übersetzungen muss diese von einem Notar beglaubigt werden.

Bei der Einreise aus einem Gelbfieberland muss von allen Reisenden, älter als 1 Jahr ein gültiger Gelbfieberimpfnachweis vorgelegt werden. Bei der Direkteinreise aus Deutschland ist keine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben.

Botschaften
Die deutsche Botschaft auf den Malediven:
Deutschland unterhält keine Botschaft direkt auf den Malediven, für Ihre Angelegenheiten steht jedoch die Botschaft in Colombo auf Sri Lanka zur Verfügung.

Embassy of the Federal Republic of Germany
40, Alfred House Avenue
Colombo 3
Sri Lanka

Telefon (0094 11) 258 04 31
Fax (0094 1) 258 04 40

In dringenden Fällen können Sie den Honorarkonsul auf den Malediven kontaktieren:

Honorary Consul of the Federal Republic of Germany
38, Orchid Magu, Malé 20-02,
Malediven.
Telefon (00960) 32 30 80, 32 35 12, 32 29 71
Fax (00960) 33 22 58

Die Maledivische Botschaft in Deutschland

Botschaft der Republik Malediven
Immanuel-Kant-Straße 16
61350 Bad Homburg v.d.H.
Tel.: (06172) 86 78 33
Fax: (06172) 858 33, (069) 69 21 02

Gesundheitshinweise
Auf den Malediven besteht zwar kein Malariarisiko, dagegen treten vermehrt Fälle von Dengue Fieber, Typhus, und Hepatitis A, und B auf. Mit einer guten Trinkwasser- und Lebensmittelhygiene können Sie Durchfallerkrankungen wirksam vorbeugen. Essen Sie nur vollständig durchgegarte Fleischgerichte, rohes Obst und Gemüse nur dann, wenn diese geschält werden können. Dengue Fieber wird von einer Stechmückenart übertragen, die sowohl tagsüber, als auch in der Dämmerung, oder abends aktiv sind. Deswegen dürfen Sie auf einen umfassenden und konsequenten Mückenschutz auf den Malediven keineswegs verzichten. Die medizinische Versorgung ist allgemein zwar nicht so schlecht, wie man es denken würde, ist aber mit der von Deutschland keineswegs zu vergleichen.

Insbesondere in technischer, apparativer und hygienischer Sicht muss man mit Problemen rechnen. Damit Ihnen böse Überraschungen erspart bleiben, sollten Sie vor Reiseantritt unbedingt eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen, die auch einen eventuell notwendigen Rücktransport beinhaltet. Die Versicherung sollte weltweit anerkannt und gültig sein! Vor Ihrer Abreise sollten Sie zudem einen erfahrenen Tropenmediziner kontaktieren, insbesondere, um Ihren Impfschutz auf dessen Aktualität zu überprüfen. Bestimmte Impfungen müssen in regelmäßigen Abständen aufgefrischt werden.







Flagge Malediven
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de