Malediven: Reisekrankheiten



Die Malediven sind ein traumhaftes Urlaubsziel, hier findet man Ruhe und Erholung, aber auch eine herrliche Landschaft, atemberaubende Sandstrände, und eine Unterwasserwelt, die man sich so bunt, wie sie ist, kaum vorzustellen mag.
Die Natur zeigt sich hier dem Besucher von ihrer allerschönsten Seite. Wandern durch die facettenreichen Landschaften, ein kühles Bad im Ozean, Tauchen und Schnorcheln, das sind sicherlich die Lieblingsbeschäftigungen auf den Malediven. Trotz aller Unbeschwertheit sollte man jedoch nicht so ganz vergessen, dass auch hier gesundheitliche Risiken lauern können. Zwar sind viele Erkrankungen mehr oder weniger harmlos, sind aber sicher nicht das, was man sich im Urlaub wünschen würde. Gegen einige Erkrankungen gibt es zuverlässige medikamentöse Therapien, gegen andere ist die Medizin bis Heute machtlos. Aus diesem Grund sollte man weder auf Mückenschutz, noch auf eine gut bestückte Reiseapotheke verzichten.

Mückenschutz
Auf Reisen in tropischen Ländern kann ein guter und konsequenter Mückenschutz Leben retten. Deshalb auf keinen Fall darauf verzichten, oder einen Mückenstich auf die leichte Schulter nehmen! Zu einem umfassenden Mückenschutz gehört das ganztägige Tragen von langer, heller Kleidung (bedeckend), sowie das Auftragen von Repellentien auf Hautstellen, die nicht von Kleidung bedeckt sind. Repellentien immer recht großzügig auftragen und die Prozedur alle 2-3 Stunden wiederholen. Moskitonetze sind keine Dekoration, sondern sind ein durchaus sinnvoller, wie effektiver Schutz gegen Mücken und anderen Insekten. Wichtig ist nur, dass man die Netze immer locker über das ganze Bett ausbreitet, mit dem Netz jedoch beim Schlafen keinen Hautkontakt bekommt. Auch durch das Netz hindurch können Mücken stechen, die Wirkung wäre somit dahin.

Erkrankungen, die auf den Malediven häufig, oder vermehrt vorkommen:
Notwendige Impfungen
Bei der Einreise aus einem Gelbfieberland ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben, und zwar bei allen Reisenden, älter als 1 Jahr.

Empfohlene Impfungen
Gegen bestimmte Erkrankungen gibt es wirksame Impfstoffe, die man auch verabreicht bekommen sollte. Einige Impfungen gehören zum Standard, andere sind sinnvoll, wenn Sie in fremde Länder, insbesondere in den Tropen reisen. Etwa 6-8 Wochen vor Ihrer geplanten Abreise sollten Sie sich mit einer Tropenmedizinischen Beratungsstelle, oder mit einem erfahrenen Tropenmediziner in Verbindung setzen, um den Impfplan und weitere Vorsorgemaßnahmen zu besprechen. Ihr Impfschutz sollte Folgendes beinhalten:


Reiseapotheke
Eine gut bestückte Reiseapotheke ist auf Reisen Gold wert. Medikamente, die Sie auch zu Hause regelmäßig einnehmen müssen, sollten Sie in ausreichender Menge dabei haben. Auf den Malediven gelten jedoch besondere Vorschriften in diesem Bereich. Insbesondere verschreibungspflichtige Medikamente unterliegen diesen Vorschriften, daher müssen Sie einiges beachten. Zum einen sollten Sie ein Originalrezept für die verschreibungspflichtige Medikamente bei sich haben. Zum anderen benötigen Sie eine ärztliche Bestätigung in englischer Sprache, die besagt, dass Sie diese Medikamente einnehmen müssen. Weiters müssen auf dieser Bestätigung Ihr Name, Geburtsdatum, der Name des Medikamentes/der Medikamente, sowie die therapeutische Dosierung vermerkt sein. Die Bestätigung muss entweder in englischer Sprache verfasst, oder beglaubigt übersetzt sein. Bei Übersetzungen ist auch das Original notwendig! Ihre Reiseapotheke sollte zudem folgenden Inhalt haben.

Mittel gegen:
- Fieber
- Kopfschmerzen
- Schnupfen
- Husten, Halsschmerzen
- Allergien
- Schlafprobleme
- Übelkeit
- Durchfall
- Pilzinfektionen (sofern vorhanden)

Außerdem:
- Fieberthermometer
- Pinzette
- Desinfektionsmittel
- Lupe
- Schere
- Einmalhandschuhe
- Wund- und Brandsalbe
- Verbandsmaterial (auch Sprühpflaster)
- Repellentien in ausreichender Menge

Vor der Reise auf die Malediven ist es dringend empfohlen, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. Hier sollten Sie insbesondere darauf achten, dass der Versicherungsumfang auch einen eventuell notwendigen Rücktransport beinhaltet.







Flagge Malediven
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de