Das Sealife und der Aquadom in Berlin



Kaum eine Welt ist so bunt und faszinierend wie die Unterwasserwelt. Mitten im Zentrum Berlins haben Touristen die Möglichkeit diese Welt hautnah zu erleben, ja buchstäblich in ihr einzutauchen. Das Sealife ist seit einigen Jahren eines der beliebtesten und spannendsten Ausflugsziele vieler Familien, Kindergärten
und Schulklassen. Auf insgesamt 1800 Quadratmetern kann man im Sealife zahlreiche exotische Tiere bestaunen, ihr Verhalten unter Wasser beobachten und einen gefährlichen Hai einmal im Leben ganz tief in die Augen schauen. So etwas erlebt man nicht sehr oft, weshalb sich ein Besuch des Sealife in jedem Fall lohnt. Über 4000 verschiedene Tiere befinden sich im Sealife, die in dem riesigen Aquarium ihre Runden drehen. An verschiedenen Stellen findet man große Schautafeln, denen man interessante Informationen zu einzelnen Arten entnehmen kann, ohne dabei den gesamten Verkehr aufzuhalten. Schulklassen lieben die Sealife-Rallye, bei der sie mit einigen kniffligen Fragen und Stift ausgestattet das große Aquarium durchlaufen müssen und am Ende Preise gewinnen können. Kleine Kinder können ruhig in ihrem Kinderwagen sitzenbleiben, denn man hat von überall eine hervorragende Sicht auf die Meeresbewohner.

Ein besonderes Highlight ist das Aquadom, welches am Sealife angrenzt. Zwar muss man hier mit etwas Wartezeit am Eingang rechnen, dennoch lohnt sich der Besuch des größten Salzwasseraquariums der Welt allemal. Mit einem gläsernen Fahrstuhl fahren Besucher direkt durch das Aquarium hindurch und haben dabei fast das Gefühl die Tiere berühren zu können. Insgesamt dauert eine solche Fahrt zirka acht Minuten, eine gute Zeit, um sich alles wunderbar anschauen zu können. Sicherlich schwimmt auch mal ein riesiger Hai vorbei.

Im Aquadom befinden sich noch einmal 30 Becken mit sehenswerten Unterwassertieren, die man von allen Seiten aus beobachten kann. Kinder lieben das Entdecken von Meeresbewohnern durch die vielen Bullaugen, die überall im Aquadom verteilt sind. Auch Neptuns Spiegellabyrinth ist für junge Gäste unheimlich spannend. Aufgrund optischer Illusionen hat man plötzlich das Gefühl, man selbst wäre der kleine Clownfisch Nemo, der sich irgendwie verlaufen, beziehungsweise verschwommen, hat.

Für Familien ist das Sealife mit angrenzendem Aquadom sicherlich ein tolles Ausflugsziel, wenn es einmal nach Berlin geht.







Flagge Deutschland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de