Kanal von Korinth



Durch den Kanal von Korinth, welcher sich in Griechenland befindet, wird das Festland Griechenlands von der griechischen Insel Peloponnes getrennt. Auf der Landkarte liegt Korinth im Norden der Insel Peloponnes und etwa 80 Kilometer westlich von der griechischen Hauptstadt Athen.
Der 6,3 km lange Kanal von Korinth wurde 1881 bis 1893 gebaut, indem der Isthmus von Korinth an dessen schmalster Stelle durchgraben wurde. Das Durchgraben des Isthmus von Korinth wurde in der Geschichte sehr oft versucht (beispielsweise in der Antike und später auch von den Venezianern), doch all diese Versuche scheiterten aufgrund der gewaltigen Felsmassen, welche es zu durchgraben galt. Durch den im 19. Jahrhundert durchgeführten Bau letztendlich, bei welchem bis zu 84 Meter tief in das Gestein gegraben wurde, wurde der Golf von Korinth mit dem Saronischen Golf verbunden. Diese Wasserstraße ersparte nun den beschwerlichen und 400 km langen Weg um Peloponnes herum. Die Wassertiefe des Kanals reicht bis zu 8 Meter und die Breite beträgt etwa 24 Meter. An den beiden Kanalenden wurden Brücken gebaut, welche absenkbar sind. Diese Absenkung erfolgt über Motoren, welche die Brücke bei der Durchfahrt eines Schiffes komplett im Wasser verschwinden lassen.

In der Bauzeit stellte der Kanal von Korinth für die Menschen eine sehr große Erleichterung dar und war von großer Bedeutung. Heute allerdings ist dieser Kanal von nicht mehr sehr großer Wichtigkeit, da hier nur kleinere Schiffe passieren können und die Umfahrung Peloponnes nicht mehr so gefährlich ist und durch die heutige Motorisierung der Schiffe wesentlich weniger Zeit braucht. Zudem verlangt der Kanal nach einer Ausbesserung am östlichen Eingang. Trotz allem wird der Kanal täglich genutzt und trotz hoher Gebühren von rund 30 Schiffen durchfahren.

Kanal von Korinth / Griechenland
Der Kanal von Korinth in Griechenland

Der Kanal ist vor allem sehr sehenswert für Touristen, da die Felswände, was auf der Karte von Korinth nicht zu erkennen ist, zum Greifen nah scheinen. Somit wird das Fahren durch den Kanal von Korinth bei schönem Wetter bei vielen Griechenland Kreuzfahrten in das Programm aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Griechenland








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Komoren UrlaubsaktivitätenSpanien: InselnTauchenUrlaubsaktivitäten: ReitenTal des Rio PinturasDas australische Outback


Flagge Griechenland
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de