Mallorca: Reiseziele



Party, laute Musik und Alkohol. Das ist das Bild, das man von Mallorca im Allgemeinen kennt. Doch darüber hinaus ist Mallorca eine wunderschöne, lebendige Insel, mit vielen Facetten und einer einzigartigen Schönheit, die man nur abseits von den Partys wahrnehmen kann.
Mallorca bietet ihren Besuchern unzählige Ausflugsmöglichkeiten in der Natur. Natur- und Nationalparks, die man bei einem Mallorca-Besuch unbedingt besichtigen sollte, warten nur darauf, von Ihnen erkundet und erforscht zu werden. Die Insel verfügt über eine artenreiche Flora und Fauna. Im Norden Mallorcas werden die Besucher vom Naturpark S'Albufera erwartet. Wer den Park besuchen und Eindrücke sammeln möchte, sollte den Besuch auf den Frühling, oder Herbst legen. Zugvögel, unterwegs zu ihren Bestimmungsorten machen hier gerne mal einen Zwischenhalt und verbringen einige Zeit in dieser wunderbaren Landschaft. Hier haben viele Reptilien, Amphibien und über 200 Vogelarten ihren Lebensraum gefunden. Auch in den Feuchtgebieten erlebt der Besucher eine farbenfrohe Vielfalt. Es lohnt sich, den Park zu Fuß zu erkunden. Ein Fahrrad tut auch sein Gutes, vor allem, wenn man nicht so gut zu Fuß ist.

Blick auf Palma de Mallorca
Blick auf Palma de Mallorca vom Castell de Bellver aus gesehen

Im Süden der Insel bezaubert der Naturpark von Mondrago seine Besucher. Hier gibt es auf relativ kleiner Fläche mehrere Landschaftszonen. Feuchtgebiete mit Seen, aber auch Kiefernwälder und Heidelandschaft. Es ist sogar noch etwas Platz für die Landwirtschaft übrig, der auch optimal genutzt wird. Eine Dünenlandschaft, sowie kleinere Strandabschnitte runden das Gesamtbild ab. Eine große Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten finden hier einen optimalen Lebensraum.

Vista Aerea - Mallorca
Vista Aerea auf Mallorca

Wer mit Kindern auf Mallorca Urlaub macht, sollte zwei Dinge auf keinen Fall verpassen. Zum einen das Aqualand in El Arenal. Mit 16 Becken zählt dieser Wasserpark zu den größten in Europa und bietet nicht nur für die Kleinen Spaß und Erholung. Zum zweiten wäre dann noch der Besuch im Marineland praktisch Pflicht. Ähnlich dem Loro-Park auf Teneriffa gibt es auch hier Papageien-Shows, und spaßige Unterhaltung mit Delfinen, und Seelöwen. Beide Parks verfügen über ausreichende Möglichkeiten zur Verköstigung. Restaurants, Bars, Cafés und Picknickplätze sind in beiden reichlich vorhanden.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Australien: SchnorchelnTauchen in ÄgyptenIndischer Ozean: SehenswürdigkeitenItalien: Lateranpalast in RomSehenswürdigkeiten in PortugalSehenswürdigkeiten Südafrika


Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de