Der Siampark auf Teneriffa



Der Siampark ist die neuste Attraktion auf Teneriffa. Eröffnet wurde der Park 2008 und ist der größte Themenpark in Europa. Geboten werden Wasserattraktionen, die durchaus mit einem echten Abenteuer zu messen sind. Für Souvenirjäger ist der schwimmende Markt durchaus empfehlenswert.
Hier befinden sich zahlreiche Geschäfte, wo man sich mit Souvenirs eindecken kann. Wer die Geschichten rund um Indiana Jones liebt, ist am Mekong Rapids bestens aufgehoben. Auf Rettungsringen erlebt man hier so das eine oder andere spannende Abenteuer, wenn man durch Höhlen, offenen Räumen und Tunneln rast. Der Blick auf den Atlantik ist einmalig. Am Hauptplatz werden die Besucher von Seelöwen empfangen und auf eine erfrischende Art und Weise begrüßt. Die Dschungelschlange ist nichts anderes, als ein wahres Dschungel aus Rutschen, die nicht nur unterschiedliche Höhen und Längen haben, sie sind teils offen, und teils geschlossen. So wird die Spannung erhöht. Wer einen besonderen Rundgang durch den Park machen möchte, macht sich auf den Weg zum Mai Thai Fluss. In einem großen Rettungsring passieren die Besucher Wasserfälle, und andere Attraktionen. Auch der Rundgang ist ein Abenteuer, genau so, wie alle anderen Attraktionen, die die Besucher im Siampark erwarten.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 28,- für Kinder 18,- Euro. Es besteht die Möglichkeit, ein Twin Ticket zu erwerben. Das Twin Ticket berechtigt zum Eintritt in den Siampark und in den Loro Park. Erwachsene bezahlen für die Twincard 49,- Euro, Kinder 33,- Euro. Den Besuchern stehen Schließfächer zur Verfügung, auch Handtücher können gemietet werden.

Siam Park Teneriffa
Der Siam Park auf Teneriffa

Auf dem Gelände befinden sich am schwimmenden Markt zahlreiche Geschäfte, wo man neben Souvenirs auch alltägliche Dinge gekauft werden können, die für einen Tag im Siampark benötigt werden. Auch ein Supermarkt steht zur Verfügung. Kulinarische Köstlichkeiten werden in den Restaurants angeboten.







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de