Das Amphitheater in Verona



Eine der Sehenswürdigkeiten von Verona ist das Amphitheater. Es wird auch Arena genannt. Erbaut wurde es in der römischen Zeit und ist, nach dem Kolosseum in Rom, das zweitgrößte erhaltene Amphitheater. Dem, seit dem 13. Jahrhundert, ständigen Bestreben um Renovierungen, ist es zu verdanken,
dass die "Arena von Verona" heute zu den besterhaltensten Amphitheatern gehört. Das Amphitheater von Verona wurde ca. im Jahr 50 nach Christus unter der Herrschaft von Antonius erbaut. Ursprünglich war es etwas ausserhalb der Stadt gelegen, nach der Erneuerung der Stadtgrenzen rückte es aber ins Zentrum. Die "Arena" bestand ursprünglich aus 4 Mauerringen. Die Außenmauer war mit weißen und rosanen Kalksteinen verkleidet. Allerdings stürzte sie bei einem Erdbeben im Jahr 1117 zum größten Teil ein. Der einzig noch heute erhaltenen Teil des ehemaligen Außenringes ist der "Ala", ein in ganzer Höhe erhaltener Flügel mit 4 Arkadebögen. Die heutige Fassade bildet der zweite Mauerring. Er besteht aus 2 Stockwerken mit je 72 Bögen. Im Inneren des ovalen Baus befinden sich 44 Stufenreihen, die als Sitzplätze dienen. Die Stufen sind ca. 45 cm hoch und 70 cm tief. Zu Zeiten der Römer fasste das Amphitheater etwa 30.000 Zuschauer, heute finden nur noch 22.000 Menschen Platz. Ursprünglich wurde die "Arena" für Gladiatorenkämpfe genutzt. 1278 fand hier die letzte "Katharer-Hinrichtung" statt.

Amphitheater in Verona
Das Amphitheater in Verona wird auch Arena genannt

Während der Renaissance gab es erste Bemühungen um regelmäßig Theateraufführungen statt finden zu lassen. Eine Regelmäßigkeit wurde aber erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erreicht. Im August 1913 wurde, anlässlich des 100. Geburtstags von Guiseppe Verdi die Oper "Aida" aufgeführt. Seit dem finden jährlich im August die bekannten Opernfestspiele statt.

Amphitheater in Verona
Die Innenansicht der Arena; Amphitheater in Verona

Außerdem gibt es in der Arena während den Sommermonaten regelmäßig Rock-Konzerte und Opernaufführungen. Wegen seiner ausgezeichneten Akustik ist das Amphitheater nicht nur bei den Besuchern der Sehenswürdigkeit sehr beliebt, sondern auch bei den auftretenden Künstlern.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Italien








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Gran Canaria: SegelnChephren Pyramide in ÄgyptenIndischer Ozean: RodriguesDie Sehenswürdigkeiten in PortugalSüdafrika: SehenswürdigkeitenKaribik Sehenswürdigkeiten


Flagge Italien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2018 www.sonnenlaender.de