Italien Sehenswürdigkeiten



Italien gehört in Europa mit zu den beliebtesten Reisezielen. Aber nicht nur das sonnige Klima und die bezaubernde Landschaft sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten in Italien machen das Land so beliebt. Beginnend von den Alpen im Norden bis hin zu Sizilien im Süden, reisen jedes Jahr Millionen Touristen auf den italienischen Stiefel.
Egal ob im Sommer oder im Winter, Italien und seine Sehenswürdigkeiten sind immer reizvoll. Südtirol im Norden des Landes, bringt mit seinen Gipfeln von teilweise über 3.000 m hervorragende Bedingungen, um von November bis Ostern Wintersport zu betreiben. In den Sommermonaten lädt ein weit verzweigtes Wandernetz / Schutzhausnetz zu mehrtägigen Touren ein, wo man weitere italienische Sehenswürdigkeiten in der außergewöhnlichen Berglandschaft Italiens bewundern kann. Aber auch die vielen Burgen und Schlösser sind einen Besuch wert, da sich dort viel über das Mittelalter in den Bergen erfahren lässt. Eine der vor einigen Jahren urplötzlich bekannt gewordenen Sehenswürdigkeiten Italiens ist sicher die Mumie des Gletschermannes Ötzi, die sich im Archäologischen Museum von Bozen besichtigen lässt. Weiter im Süden findet sich mit der Toskana eine äußerst vielseitige und attraktive Reiseregion. Mediterranes Klima und unzählige Sehenswürdigkeiten von Italien in Städten wie, Florenz, Pisa, Siena, Lucca und Empoli. Besonders beliebt sind in der Toskana die vielen Ferienhäuser im Landesinneren, die sich zu günstigen Preisen in der Nebensaison mieten lassen.

An der Adria finden sich weitere attraktive italienische Reiseziele, die mit Sehenswürdigkeiten nicht geizen und die man im Italienurlaub besichtigen sollte. Die Lagunenstadt Venedig zieht jährlich Besucher aus aller Welt an, besonders die vielen Paläste wie zum Beispiel Dogenpalast, sind eine wahre Augenweide. Etwa weiter im Süden findet sich mit Rimini der Partyort an der Adria, hier reiht sich Hotel an Hotel und vor allem das jugendliche Publikum, macht die Nacht zum Tag.

Sehenswürdigkeiten in Italien - Schiefer Turm von Pisa
Der Schiefe Turm von Pisa gehört zu den zahlreichen
Sehenswürdigkeiten in Italien


Am Ufer des Tibers liegt die italienische Hauptstadt Rom, neben dem Vatikan finden sich in Rom unzählige Sehenswürdigkeiten von Italien, welche die weltberühmte antike Kultur der Römer zum Teil wieder lebendig macht. Besonders zu erwähnen sind das Pantheon, das Kolosseum, das Forum Romanum und die unzähligen Kirchen, aus den unterschiedlichsten zeitlichen Epochen.

Nicht vergessen werden sollten die italienischen Inseln, die sich seit einigen Jahrzehnten immer größerer Beliebtheit erfreuen. Sizilien und Sardinien verfügen ebenfalls über eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die es einem ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub zu jeder Jahreszeit in Italien zu gestalten.








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Fuerteventura UrlaubsaktivitätenÄgypten: Tauchen in Makadi BaySnowy Mountains in AustralienIguazú Wasserfälle in BrasilienDer Checkpoint Charlie in BerlinSehenswürdigkeiten DomRep


Flagge Italien


Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2017 www.sonnenlaender.de