Kloster Sant Salvador



Eine der bekannten Sehenswürdigkeiten in Spanien ist das Kloster Santuari de Sant Salvador. Es ist architektonisch sehr schlicht gehalten, dies ist recht ungewöhnlich für seine Entstehungszeit. Zur damaligen Zeit baute man nämlich mit Vorliebe festungsähnliche Gebäude,
die ihre Macht durch einen imposanten Eindruck zur Schau stellten. Der Einfluß dieser Gebäudeform und seiner Beliebtheit in Spanien zeigt sich deutlich in dem festungsähnlichen Charakter des Klosters. Dieses äußere Merkmal beeinflußt jedoch nicht die Gestaltung der Innenräume, welche dem aufmerksamem Betrachter einige Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Zu den Besonderheiten, die das Kloster zu einer der Sehenswürdigkeiten Spaniens machen, gehört definitiv die Innenausstattung des Klosters. Neben der Christusstatue draußen gibt es einige sehr schön ausgearbeitete Kunstwerke innerhalb der Klostermauern zu bewundern. Zu diesen Sehenswürdigkeiten zählt eine wunderschöne Nachbildung des Abendmahls der Puerta del Mirador einer Kathedrale in Palma. Die Kunstwerke im KLoster St. Salvador halten die Jahrhunderte fest: Eine Marienstatue aus dem 13 Jahrhundert ziert den Altarraum, der Altar selbst ist ein barocker Hochaltar aus dem 15. Jahrhundert. Auf ihm erweckte der Künstler Pere Coronere Stationen aus dem Leben Jesu Christi zum leben. Eine sehr beeindruckende Arbeit in einem sehr beeindruckenden Gebäude mit Geschichte.

In Auftrag gegeben wurde der Bau des Klosters St. Salvador im Jahre 1348 von König Pere IV von Aragon, der den Eremiten, welche sich zu Fuße des Berges niederließen, einen Zufluchtsort schuf. Der erhöhten Sicherheit wegen, ließ Pere der IV das Kloster auf dem Berg errichten, der noch heute den Namen des Klosters trägt. Durch die Jahrhunderte entwickelte sich das Kloster, in der Nähe von Felantix, zu einem der wichtigsten Wallfahrtsorte der Insel Mallorca. Die weithin sichtbare, dreißig Meter hohe Turm mit Christusstatue in unmittelbarer Nähe des Klosters ist sicherlich auch nicht ohne Einfluß auf diesen Pilgerfluß.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Spanien







Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de