Kathedrale La Seu in Palma



Die Baleareninseln, welche zu Spanien gehören, sind bei Touristen sehr beliebt. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel Mallorca ist die Kathedrale La Seu in der mallorquinischen Hauptstadt und Hafenstadt Palma. Im deutschen heißt diese Kathedralkirche der heiligen Maria.
Den Namen Kathedrale La Seu trägt diese Kirche im Volksmund. Der Platz, auf dem heute diese Kathedrale La Seu steht, ist ursprünglich der einer islamischen Moschee. Auf diesem Platz ließ der damalige König Jaume I. im Jahr 1230 nach der Befreiung von den Mauren den Grundstein für die Kathedrale La Seu legen. Dessen Nachfolger, Jaume II. begann dann im Jahr 1306 mit dem eigentlichen Bau der Kathedrale, welche nicht nur als Kirche, sondern auch als Mausoleum für die mallorquinische Königsfamilie ihren Zweck erfüllen sollte. König Jaume II., wie auch sein Nachfolger Jaume III. liegen hier in der Kathedrale La Seu begraben. Das Kirchenschiff wurde bis in das Jahr 1587 gebaut und auch das Hauptportal wurde erst im Jahr 1601 geweiht. Die Hauptfassade, an welcher die Arbeiten erst Mitte des 19. Jahrhunderts begonnen hatten, wurde erst am Anfang des 20. Jahrhunderts fertig gestellt.

Die Kathedrale wurde im gotischen Stil erbaut und zählt zu den wichtigsten gotischen Bauwerken in ganz Spanien. Die Kathedrale La Seu hat eine Länge von rund 110 Meter und eine Höhe von etwa 44 Meter im Hauptschiff, sowie 30 Metern in den Seitenschiffen. Als eine der großen Sehenswürdigkeiten besitzt die Kathedrale ein Rundfenster, welches 1599 verglast wurde und eine Fläche von fast 100 m² einnimmt. Dieses Rundfenster wird oftmals auch als größte gotische Rosette der Welt bezeichnet.

Kathedrale La Seu in Palma
Die Kathedrale La Seu in Palma auf Mallorca

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden etliche Restaurierungsarbeiten an der Kathedrale vorgenommen. Der berühmte Künstler Antoni Gaudi ließ bei einigen dieser Arbeiten die Kunstströmung des Jugendstils mit einfließen. Seit dem Jahr 1932 kann im Erdgeschoss des Glockenturmes das Museum der Kathedrale besichtigt werden. Bis heute werden ständig Restaurierungsarbeiten an der Kathedrale vorgenommen. Nach der Restaurierung der großen Orgel im Jahr 1993 wurde auch im 21. Jahrhundert schon das Seitenschiff erneuert.

Zurück zur Übersicht: Sehenswürdigkeiten Spanien








Sehenswürdigkeiten - Reiseziele - Urlaubsaktivitäten - Ausflugsorte - weltweit
Tauchen auf MauritiusÄgypten: Große PyramidenSehenswürdigkeit in Australien: Royal NationalparkCentre Georges Pompidou, Sehenswürdigkeit in FrankreichDelos - die Insel Apollons, griechische SehenswürdigkeitIndische Sehenswürdigkeiten: Himalaya


Flagge Spanien
Code Link für Ihre Website



Sonnenländer © 2019 www.sonnenlaender.de